Sommergelee – DICHTER DRAN

Das Programm des diesjährigen Sommergelees liegt in vielen Geschäften in Neheim aus: z.B. Marienapotheke, Sparkasse, Wind und Wetter, Score, Hektor´s, Mayersche Buchhandlung. Voranmeldungen für die Kurse unter sommergelee15@web.de.

Kurse:

Malen:

“Was ich schon immer malen wollte” mit Astrid Breuer, vom 22.-24.06 jeweils von 16.00 bis 20.00 Uhr. Kosten: je Nachmittag 20,- €, mitzubringen sind eigene Malgründe

“was unter der Oberfläche übrig blieb” mit Tristan Meinschäfer, vom 20. bis 21.06, jeweils von 10 bis 15 Uhr. Kosten: 85 € inklusive Material.

Drucken:

“Das Experiment Radierung” mit Stephnaie Neuhaus, vom 19. bis 21.06. jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr. Kosten: 120 €.

Tanzen:

“Körper und Raum – zeitgenössisches Tanztraining” mit Ardan Hussein vom 20. bis 21. 06 jeweils von 10.00 bis 14.00 Uhr. Kosten: 60,- €.

“Basic moves – Moderner Tanz” mit Manuel Quero, vom 20. bis 21.06. jeweils von 15.00 bis 18.00 Uhr. Kosten: 50,- €

Veranstaltungen:

Freitag, 19.06.2015 um 20.00 Uhr: Klassischer Liederabend “Kinderwelt und junge Liebe” mit Christine Ihle (Sopran) und Yevgeniya Schott (Piano) mit Stücken von Poulenc, Bernstein und Mussorgski. Eintritt 6,- €.

Samstag, 20.06.2015 um 20.00 Uhr: “An der Neige”, Tanztheater von Manuel Quero nach Gedichten von A.J. Weigoni und einer Komposition von Tom Täger. Einführung von Juliane Rogge, danach Musik von Die Eiflers. Eintritt 9,- €.

Sonntag, 21.06.2015 um 17.00 Uhr: “Sofokles kann jederzeit Fontane benachrichtigen” Ausstellungseröffnung von Angelika Janz. Einführung von A.J. Weigoni und Haimo Hieronymus. Eintritt frei.

Montag, 22.06.2015 um 20.00 Uhr: “DICHTER DRAN”  – lyrische Lesung mit Angelika Janz, Susanne Ulmke und Holger Benkel. Eintritt frei.

Mittwoch, 24.06.2015 um 19.00 Uhr: “LindenJam” der bewährte Jam aus dem Lindenhof in Niederense mit Musiker aus Ruhrgebiet und Sauerland. Eintritt frei.

Donnerstag, 25.06.2015 um 20.00 Uhr: “Lieblingsstücke” die Popband YENGA aus den Niederlanden (mit Nico Dolle)  spielt, zwischendurch gibt es Gedichte von der Literarischen Gesellschaft Arnsberg. Eintritt 6,- €.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.